Kategoriearchive: WhatsApp

Geheime WhatsApp-Tricks, von denen du (wahrscheinlich) nichts wusstest.

Was für ein Furor WhatsApp mit einem Farbumschlag in seinen Doppel-Ticks.

Ein Update zu Beginn dieses Jahres bestätigte, was wir schon immer vermutet (aber nie bestätigt haben) – nämlich, dass die Ticks darstellen, whatsapp nachrichten nachträglich empfangen, und bestätigen, dass sie gelesen wurden.

Auf der anderen Seite hat uns dieser Vorfall auch dazu inspiriert, tiefer zu graben, und wir haben eine Reihe von Features zusammengestellt, die sich in den Ecken und Enden von WhatsApp verstecken.

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre IM-Attribute zu verbessern:

1. VERSCHWINDE, BLAUE ZECKEN DES ELENDS.

Wir wissen, wie es ist. Du bist beim Eiskunstlauftraining, dein Telefon summt, und du schaust kurz nach unten, bevor du eine spektakuläre Dreiachse nagelst.

Manchmal hat man nur Zeit für einen kurzen Blick und nimmt sich ein wenig Zeit, um eine Antwort zu formulieren, während man mit dem Rest des Tages weitermacht. Im Idealfall, ohne dass der Absender merkt, dass wir uns diese Nachricht vor fünf Stunden angesehen haben, da er sonst denken würde, dass wir sie ignorieren. Das ist das Privileg, das die blauen Zecken wegnehmen.

Vor kurzem jedoch hat die Chat-App den Fehler ihrer Wege erkannt und kommt stillschweigend auf einen Workaround. Die Freiheit des Gedankenaustauschs gehört wieder uns.

Wie: Benutzer können einfach über Einstellungen auf die Privatsphäre zugreifen und Lesebestätigungen deaktivieren.

Wenn Sie jedoch so verzweifelt sind, müssen Sie die Beta herunterladen und zu den Einstellungen Ihres Android-Handys gehen, Unbekannte Quellen aktivieren, um die APK-Datei zu installieren, da sie noch nicht im Google Play Store ist.

Hier, jetzt ist es an der Zeit, die Knicke in deinen Freundschaften zu beseitigen, die die blauen Zecken verursacht haben.

2. SEHEN, WANN DEINE NACHRICHTEN GELESEN WERDEN

Denken Sie, dass die doppelten blauen Zecken die schlimmste Sache sind, die Beziehungen seit dem letzten Besuch passiert ist? Denke noch einmal nach. Hier ist noch eine Möglichkeit, wie du deine Freunde ärgern kannst.

Sie können nicht nur herausfinden, wann Ihre Nachrichten zugestellt werden, sondern auch die genaue Uhrzeit des Lesens Ihrer Nachricht sehen, wenn Sie sich dafür entscheiden, bei den Häkchen zu bleiben.

Wie:

  • Gehen Sie zu einem Ihrer WhatsApp-Chats, tippen und halten Sie eine der Nachrichten, die Sie in diesem Chat gesendet haben, ab, gefolgt von der Option Info.
  • Für iOS-Benutzer können Sie auch nach links ziehen, um ein Fenster zu öffnen, das die Zeit anzeigt, zu der Ihre Nachricht zugestellt und anschließend gelesen wurde.

Es funktioniert auch für Gruppennachrichten, wobei das Fenster die Zeit auflistet, zu der jeder Teilnehmer die Nachricht gelesen hat.

3. AN DEINE NUMMER GEBUNDEN

Wenn Sie im Ausland sind und eine neue Datensimulation erhalten, brauchen Sie nicht die Mühe zu haben, die neue Nummer auf der SIM zu registrieren und Kontakte hinzuzufügen. Verwenden Sie WhatsApp einfach weiter mit Ihrer regulären Nummer.

Wie: Wenn Sie Ihre neue SIM-Karte einlegen und WhatsApp aktivieren, werden Sie vom Messaging-Dienst aufgefordert, die neue Nummer zu registrieren. Aber wenn du das tust, wird deine Kontaktliste durcheinander gebracht. Ignorieren Sie einfach das Popup-Fenster oder brechen Sie es ab, und Ihre WhatsApp sollte mit Ihrer alten Nummer verknüpft funktionieren, während Sie Ihre neue Daten-SIM verwenden.

whatsapp

4. ÖFFENTLICHE NACHRICHTEN PRIVAT SENDEN

Sie haben eine allgemeine Ankündigung zu machen – eine Einladung zu einem Wochenend-Braai oder eine Intervention über die ungesunde Besessenheit Ihres Freundes mit KFC – und Sie wollen es nicht auf der Großmaulplattform Facebook tun, dieses Feature funktioniert so ziemlich genauso wie BCC-ing Leute in einer E-Mail.

Ihre Empfänger erhalten die Nachricht, als wäre es eine privat komponierte, ohne zu wissen, dass Sie die gleiche Einladung an 342 andere Personen geschickt haben. Aufrichtigkeit? Was ist das denn?

Wie: In der oberen linken Ecke Ihres WhatsApp Chats-Fensters, direkt unter der Suchleiste, sehen Sie eine Broadcast-Liste. Tippen Sie darauf, um eine neue Liste von Kontakten zu erstellen, für die Ihre Nachricht bestimmt ist, und senden Sie sie wie gewohnt ab.

5. BACK IT UP

Bemüht um den Verlust von Nachrichten für ein Jahr? Das musst du nicht. WhatsApp weiß, wie wertvoll Ihr Chat-Verlauf für Sie ist und sichert alles für Sie in der Cloud.

Wie: iPhone-Benutzer haben die Möglichkeit, ihren Chat-Verlauf automatisch und täglich, wöchentlich oder monatlich in der iCloud zu sichern. Wenn Sie nur ausgewählte Chat-Historien wünschen, klicken Sie auf den gewünschten Chat, dann auf den Namen des Benutzers und schließlich auf die E-Mail-Konversation an sich selbst.

Android-Nutzer finden die Datei im WhatsApp-Ordner ihres Telefons. Stellen Sie sicher, dass die Datei, die Sie in WhatsApp > Datenbanken mit dem Namen msgstore.db.crypt7 finden, kopiert und in genau den gleichen Ordner übertragen wird, wenn Sie Ihr Handy abwischen oder ein neues Android-Gerät erwerben.

6. SHORTCUTS ZU GESPRÄCHEN

Wenn es bestimmte Personen gibt, mit denen Sie öfter chatten, ist es vielleicht eine gute Idee, eine Verknüpfung für sie direkt auf Ihrem Homescreen zu erstellen, damit Sie WhatsApp nicht ständig öffnen und schließen müssen.

Wie: Tippen und halten Sie den Chat (Gruppe oder Einzelperson) Ihrer Wahl gedrückt, und es öffnet sich eine Registerkarte. Wählen Sie die Option Konversationsverknüpfung hinzufügen und der betreffende Chat wird als Profilbild der Person angezeigt.